Regiomusik das Musikportal: Großartiger Erfolg für Prince Damien in London


16.09.2015  London

Großartiger Erfolg für Prince Damien in London



Prince & Edi

Der Münchener Popsinger/Songwriter Prince Damien hat am vergangenen Wochenende (29./30.8.2015) das englische Publikum in der altehrwürdigen Wembley-Arena begeistert.

 

Seit April 2015 durchläuft Prince Damien zusammen mit seinem Gitarristen Eduard (Edi) Wagner die verschiedenen Auditions der britischen Casting-Show X-Factor (UK), die zu den größten ihrer Art weltweit zählt. Dieses Jahr reiste die Casting-Crew quer durch Großbritannien und Irland und gab auf diese Weise so vielen Sängerinnen und Sängern wie nie zuvor die Möglichkeit, sich der kritischen Jury zu stellen. Neben britischen und irischen Talenten präsentieren sich bei dieser international renommierten Veranstaltung viele Talente aus der ganzen Welt.

 

Prince Damien startete Anfang April in Newcastle, wo er die erste Vorauswahl bestand. Von dort ging es Anfang Juni nach London zu einer erneuten Challenge, die er ebenfalls bestand. Am vergangenen Wochenende stand er nun zum ersten Mal in der Hauptrunde und mußte sich in der ausverkauften SSE-ARENA in Wembley nicht nur der Jury, sondern auch dem Publikum stellen.

 

Zur Überraschung aller präsentierten sich Prince und Edi sehr zurückhaltend ohne viel technische Unterstützung und trugen den von Prince Damien selbst geschriebenen Song „Easy Breezy“ in der Acoustic-Version vor. Dies stand in großem Gegensatz zu den anderen Teilnehmern, die sich überwiegend mit bekannten Coversongs und lautstarker Playback-Unterstützung zeigten.

 

Doch der Mut von Prince Damien wurde belohnt. Schon nach wenigen Takten brandete beim Publikum begeisterter Applaus auf. Am Ende unterstützten Tausende von Zuschauern und sogar die Jury den Vortrag von Prince und Edi und ahmten die kleine Choreographie, die zum Song gehört, nach.

 

Für Spannung wurde aber nochmals beim Votum durch die Jury gesorgt. Simon Cowell begann den Reigen mit einem lauten „NO“, welches vom Publikum mit lautem Missfallen quittiert wurde. Für Entspannung sorgte dann schon Cheryl Fernandez-Versini, die mit einem vom Publikum begeistert aufgenommenen klaren „YES“ antwortete. Mit einem ebenso klaren „YES“ bewerteten die beiden anderen Jurymitglieder Rita Ora und Nick Grimshaw den Auftritt der beiden Münchener Jungs und schickten sie in die nächste Runde, ins Bootcamp.

 

Vor Glück strahlend begriff Prince Damien erst langsam, daß er es nun aus Zehntausenden von Bewerbern auch dank der kraftvollen Unterstützung durch das Publikum in die Gruppe der letzten 200 Talente geschafft hat. Besonders freuen kann sich Prince Damien auch über einen sehr schönen, 7-minütigen Fernsehbeitrag, den der englische Fernsehsender itv2 unter dem Format Xtra-Factor am Sonntagabend (30.8.2015) ausgestrahlt hat (Xtra-Factor Season 12 Episode 02).

 

 








Mehr zum Thema

Noten von Prince Damien

Hier findest du alle Noten zu Prince Damien...

Merch-Artikel zu Prince Damien

Hier findest du alle Merch-Artikel von Prince Damien...

CDs und Bücher von Prince Damien

Hier findest du CDs und Bücher von Prince Damien...
16.09.2015 London

Großartiger Erfolg für Prince Damien in London

Der Münchener Popsinger/Songwriter Prince Damien hat am vergangenen Wochenende... mehr lesen