Regiomusik das Musikportal: Philharmonische ZMF Gala für den Frieden Giora Feidman zum 80. Geburtstag


28.06.2016  Freiburg im Breisgau

Philharmonische ZMF Gala für den Frieden Giora Feidman zum 80. Geburtstag



Giora Feidman Foto: ZMF

Giora Feidman zum 80. Geburtstag

 

Philharmonisches Orchester Freiburg,

Ltg. Enrique Ugarte und David Afkham (ZMF-Preis 2016);

Giora Feidman (Kl.), Enrique Ugarte (Akk.), Raúl Alvarellos (Kl.), Murat Coşkun (Perc.); Gershwin Quartett (Streicher); Mischa Maisky (Vc., ZMF-Ehrenpreis 2016);

Justus Frantz (Piano); Heim und Flucht Orchester mit Perry Robinson (Kl) & Gerald Achee (Perc), Ltg. Ro Kuijpers; Volker Rausenberger & Ensemble variabile; Frederik Heisler Trio;

Sprecher: Ullo von Peinen, Moderation: Clemens Salm

 

Am 25.3.1936 wurde Giora Feidman in Buenos Aires als Kind osteuropäisch-jüdischer Einwanderer geboren. Er war dort Soloklarinettist am Teatro de Colón ehe er 1957 nach Israel auswanderte. Jüdische Musik begleitet ihn fortan und er wurde zum weltweit gefeierten Wegbereiter der Klezmermusik, mit der er auch Filme wie "Jenseits der Stille" oder "Schindlers Liste" prägte. Leonard Bernstein und Zubin Mehta luden Feidman regelmäßig als Klassik-Solisten ein. Theaterkarriere macht er 1984 in Peter Zadeks Inszenierung von "Ghetto" mit Esther Ofarim. Nahezu 1 Million Zuhörer zog er beim Weltjugendtag in Köln in Bann, als Papst Benedikt XVI. diesen Weltmusiker mit seinem Ensemble zur Eröffnung einlud. Der Freiburger Murat Coşkun und der Akkordeonist Ugarte waren dabei. Die "Frankfurter Allgemeine" nannte den ZMF-Ehrenpreisträger von 2008 "ein Gesamtkunstwerk, für das es keinen Vergleich gibt" und Leonard Bernstein huldigte ihm bereits vor Jahrzehnten mit den Worten "Lang lebe Giora, seine Klarinette und seine Musik". Daraus spricht Hochachtung vor einem Musiker, der seine Kunst stets einer friedlichen Koexistenz widmet, sei es in Israel, Palästina oder Deutschland. Dafür sind wir dankbar und feiern Giora Feidman mit vielen seiner anwesenden Musikerfreunde.

 

Er tritt gemeinsam mit seinen langjährigen Weggefährten, dem Feidman-Ensemble, auf: Das Multitalent Enrique Ugarte ist dessen musikalischer Leiter .Der Akkordeonvirtuose reifte unter Sergiu Celibidache zum inzwischen gefeierten Dirigenten von Till Brönner, Max Mutzke, Dominique Horwitz oder Maybebop, deren Arrangements er auch schrieb. Tamburi-Mundi Festivalleiter Murat Coşkun, ZMF Preisträger 2004, ist seit 12 Jahren als vielseitiger Rahmentrommler dabei wie der virtuose Soloklarinettist und Dirigent Raúl Alvarellos, dem ersten und langjährige Lehrer von Jörg Widmann. Kontrabassist Guido Jäger kommt eigens von Skandinavien nach Freiburg.

 

Auch das ihm gut vertraute Streicherensemble Gershwin-Quartett wird mit ihm musizieren. Michael Gershwin ist Violinprofessor am Pariser Konservatorium und hat unlängst Nigel Kennedy zu zahlreichen begeisternden Duetten herausgefordert .Bratschist Juri Gilbo war bereits zweimal beim ZMF erfolgreich als Dirigent der Kammerphilharmonie St. Petersburg bei der Gala 2014 und 2015.

 

Als musikalische Gratulanten sind folgende Musiker geladen:

 

Das Heim und Flucht Orchester, gegründet von dem Holländer Ro Kuijpers, steht für eine musikalischen Verständigung zwischen Freiburger Studierenden, Roma und Jugendlichen aus Syrien, Irak und Senegal*. Fragmente aus dem Orient werden unter Kuijpers Leitung zur Begegnung mit dem Altmeister im Jazz, Perry Robinson, dem langjährigen Klarinettisten von Dave Brubeck und Pete Seeger. Mit der virtuosen Perkussion des Trinidad-Festivalleiters Gerald Achee wird dies ein sehr spezielles ZMF-Geburtstagsständchen für den Frieden.

 

Weiter gratuliert der international erfolgreiche Pianist und Dirigent Justus Frantz - vor 30 Jahren gründete er das Schleswig-Holstein Musik Festival - mit einem Klavier-Solo. Seine Pianisten-Karriere begann 1967 mit dem Sieg beim internationalen Musikwettbewerb der ARD. Unter den Dirigenten Karajan und Bernstein eroberte er schließlich die großen Bühnen der Welt. Diese besucht er bis heute als Solist oder Chefdirigent der von ihm und Bernstein gegründeten Philharmonie der Nationen, mit der er Völkerverständigung und Frieden musikalisch definiert.

 

Das "ensemble variabile" sind junge Musiker der Freiburger Musikschule unter ZMF Preisträger (2014) Volker Rausenberger, die eine kleine israelische Überraschung mit Klarinetten, Fagott und Akkordeon präsentieren.

 

Zur Ehren Feidmans treten gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester Freiburg folgende Künstler auf – Ein Dank an das Orchester für sein erneut großes ZMF Engagement:

 

Cellist Mischa Maisky hat eine persönliche Zuneigung zu Freiburg und dem ZMF, zu deren Gründungsmitgliedern Maisky 1983 zählte. Vermutlich zehnmal war dieser Meistercellist in den vergangenen 40 Jahren in Freiburg zu hören: im Audimax, Theater, Unikirche und nun fünfmal beim ZMF. Wir hoffen auf viele weitere Konzerte. Er erhält im Rahmen der Gala den ZMF Ehrenpreis 2016 (s. Seite 5).Herzlich willkommen und großen Dank.

 

Der diesjährige ZMF-Preisträger ist der junge äußerst talentierte Freiburger Dirigent David Afkham (s. Seite 5). Von Brahms hat er die "Tragische Ouvertüre d-Moll op.81" gewählt, um damit sein Debut mit dem Orchester zu geben, ehe Enrique Ugarte wie in den Vorjahren das Dirigat übernehmen wird.

 

Chick Coreas „Spain“ und „La Fiesta“ hat Ugarte für das Orchester transkribiert, welches vom Frederik Heisler Trio und ihm selbst am Akkordeon begleitet wird.

 

Die Moderation übernimmt Clemens Salm unterstützt vom Freiburger Theaterschauspieler Ullo von Peinen.

 

Dieser Abend mit Giora Feidman und den Musikern unterschiedlichster Kulturen wird mit einer großen Melodie für den Frieden ausklingen.

 

*) Der Förderkreis Freiburger Musikfestival e.V. unterstützt diese vielversprechende Musikkonzeption - gemeinsam mit seiner von Samir Swailem ins Leben gerufenen „Kulturstiftung Musik für Menschen“.

 

Aftershow-Party im Festivalrestaurant mit der Soulfamily des Brasilianers Joel da Silva u.a.

 

Sitzkonzert: 49 / 39 / 29 EUR

 

 








Mehr zum Thema

Noten von Giora Feidman

Hier findest du alle Noten zu Giora Feidman...

Merch-Artikel zu Giora Feidman

Hier findest du alle Merch-Artikel von Giora Feidman...

CDs und Bücher von Giora Feidman

Hier findest du CDs und Bücher von Giora Feidman...
28.06.2016 Freiburg im Breisgau

Philharmonische ZMF Gala für den Frieden Giora Feidman zum 80. Geburtstag

Am 25.3.1936 wurde Giora Feidman in Buenos Aires als Kind... mehr lesen