Regiomusik das Musikportal: Jazzfest Rottweil Programm 2015 komplett


27.02.2015  Rottweil

Jazzfest Rottweil Programm 2015 komplett



Jazzfest Rottweil

Jetzt ist es soweit. Das Programm des diesjährigen Jazzfest Rottweil ist komplett! Zu den bereit feststehenden Veranstaltungen kommen noch zwei bemerkenswerte Abende hinzu: Am 8. Mai wird die britische Topband Incognito in der Alten Stallhalle kräftig einheizen. Den Support dafür bestreitet die aktuell senkrecht startende Marshall Cooper Band. Und für das diesjährige Festivalfinale am 16. Mai konnte die Schlagzeuglegende Ginger Baker und sein Jazz Confusion Quartett gewonnen werden.

 

Somit ist auch in diesem Jahr das Programm wieder gewohnt hochkarätig und breit gefächert, und die Veranstalter hoffen, damit erneut die anvisierte Besuchermarke von 10.000 erreichen zu können.

 

Den traditionellen Jazzfest Auftakt bildet am 30. April erneut das Musikspektakel Jazz in Town mit Livemusik in über 30 Lokalitäten Rottweils Innenstadt. Top-Act auf der Open Air Bühne in der Oberen Hauptstrasse hier ist Deutschlands Nummer 1 Rock 'n' Roll Band Boppin' B.

 

Mit der Soul-Diva Randy Crawford folgt am 2. Mai gleich einer der Höhepunkte des diesjährigen Musikfests, der noch getoppt wird am 6. Mai mit Gregory Porter, einem der derzeit angesagtesten Jazzmusiker weltweit.

 

Tags darauf gastiert mit Wolfgang Dauner's United Jazz & Rock Ensemble - 2nd Generation eine der aufsehenerregendsten Bigbands der deutschen Musikszene. Partytime ist angesagt, wenn am 8. Mai Marshall Cooper den Abend für die britische Power-Kultband Ingocnito eröffnen wird.

 

Die Piano-Swing-Legende Monty Alexander folgt am 9. Mai. Einen musikalischen Cross-Over-Leckerbissen versprich am 12. Mai der Jazzbassist Dieter Ilg mit seinem Trio und dem 'Mein Beethoven'-Programm. Mit Rebekka Bakken folgt am 13. Mai die gerade zweifach für den diesjährigen Echo-Jazz nominierte große skandinavische Jazz-Sängerin.

 

Eine weitere Party ist angesagt für den 15. Mai, wenn mit Bahama Soul Club und Nina Attal gleich zwei heiße Formationen aufeinander treffen werden. Das Finale bestreitet die 75-jährige Schlagzeugikone Ginger Baker. Der Ex-Cream Drummer bestreitet zum Abschluss des Festivals in Rottweil mit seinem Projekt Jazz Confusion das einzige Deutschlandkonzert.

 

 

28. Jazzfest Rottweil - 30. April - 16. Mai 2015 - Programm

 

Do, 30. 4. Jazz in Town (Top-Act Boppin' B)

Sa, 2. 5. Randy Crawford & Quartet (Support Act & After Show Special mit Arno Haas & Alvin Mills Duo)

Mi, 6. 5. Gregory Porter

Do, 7. 5. Wolfgang Dauner's United Jazz & Rock Ensemble 2nd Generation

Fr, 8. 5. Incognito (Opening Act: Marshall Cooper)

Sa, 9. 5. Monty Alexander Trio

Di, 12. 5. Dieter Ilg Trio - Mein Beethoven

Mi, 13. 5. Rebekka Bakken

Fr, 15. 5. Bahama Soul Club // Nina Attal

Sa, 16. 5. Ginger Baker Jazz Confusion

 

 

Quelle: Jazzfest Rottweil

 

 








Mehr zum Thema

Noten von Jazzfest Rottweil

Hier findest du alle Noten zu Jazzfest Rottweil...

Merch-Artikel zu Jazzfest Rottweil

Hier findest du alle Merch-Artikel von Jazzfest Rottweil...

CDs und Bücher von Jazzfest Rottweil

Hier findest du CDs und Bücher von Jazzfest Rottweil...
27.02.2015 Rottweil

Jazzfest Rottweil Programm 2015 komplett

Jetzt ist es soweit. Das Programm des diesjährigen Jazzfest Rottweil ist... mehr lesen