Regiomusik das Musikportal: 34. Zelt-Musik-Festival Freiburg


13.07.2016  Freiburg im Breisgau

34. Zelt-Musik-Festival Freiburg



ZMFFoto: Klaus Polkowski

Das älteste Zeltfestival Deutschlands ist auch in seinem 34. Jahr noch ein Kulturhighlight im südbadischen Sommer und erfreut sich nach wie vor sehr großer Beliebtheit. Vom 13. Juli – 31. Juli 2016 öffnet die einzigartige Zeltlandschaft in der Sonne des Südens wieder seine Pforten für über 130.000 Besucher, Musik-Fans und Festival-Freunde. In Nachbarschaft zum Tiergehege und Naturerlebnispark Mundenhof werden die grünen Hügel zum 34. Mal mit Musik und Leben gefüllt.

 

Dieses Jahr hat das ZMF wieder ein paar außergewöhnliche Künstler in die Zelte geladen. Mit einem vielfältigen Programm voller Neuentdeckungen und großer Namen wird das ZMF verschiedene Generationen, Kulturen und Musikstile aufeinandertreffen lassen. Im Zirkuszelt eröffnet die bekannte Americana-Band Calexico am Mi 13.7. das Festival. Am Do 14.7. wird es gleich zwei Pop-Singer/Songwriter-Konzerte geben: Boy und Joris. Die beiden Schlagernächte am Sa 16.7. und Do 21.7. von Dieter Thomas Kuhn & Band sind beide bereits ausverkauft. Am So 17.7. kommen Eisbrecher mit härterem Sound aufs ZMF. Bei der A-cappella- Nacht treten am Mo 18.7. The Real Group und Unduzo auf. Zum vierten Mal steht am Di 19.7. Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP auf der Zeltbühne. Die CubaBoarischen haben 2014 ein fulminantes Konzert im ausverkauften Spiegelzelt gegeben, nun treten sie am Mi 20.7. mit Freunden aus Havanna im großen Zelt auf. Am Fr 22.7. ist das Konzert von der starken und zugleich einfühlsamen Sängerin Sarah Connor bereits ausverkauft. Element of Crime spielen nach 2009 am Sa 23.7. zum zweiten Mal ihre melancholische chansoneske Musik im Zirkuszelt. Die bezaubernde Stimme von Katie Melua wird dort am Di 26.7. zu hören sein. La Grande Dame de la Chanson Juliette Grecó beehrt am Mi 27.7. das ZMF auf ihrer Abschiedstournee. Am Fr 29.7. bringen die Österreicher Wanda Pop mit Amore auf das Festival. Für die jungen ZMF-Besucher gibt es am Sa 30.7. die Youtube Stars Die Lochis zu sehen. Als krönender Festivalabschluss kommen die großen Gipsy Kings mit Flamenco-Pop zum ersten Mal auf den Mundenhof.

 

 



ZMF Plakat

Die Gala steht dieses Jahr im Zeichen des Friedens. Am Sonntag den 24. Juli findet anlässlich Giora Feidman’s 80. Geburtstag die diesjährige Philharmonische ZMF Gala für den Frieden statt. Mit dabei sind: Philharmonisches Orchester Freiburg Ltg. Enrique Ugarte und Ltg. David Afkham (ZMF-Preis 2016), Giora Feidman (Kl.) und sein Ensemble, Mischa Maisky (Vc., ZMFEhrenpreis 2016), Gershwin Quartett (Streicher), Enrique Ugarte (Akk.) & Raúl Alvarellos-Benari (Kl.), Justus Franz (Piano), Murat Coşkun (Perc.), Heim und Flucht Orchester mit Perry Robinson (Kl) & Gerald Achee (Perc) Ltg. Ro Kuijpers, Volker Rausenberger & Ensemble variabile, Sprecher: Michael Mendl, Moderation: Clemens Salm.

 

Im Spiegelzelt treten auch 2016 wieder beliebte und gefeierte Künstler auf, doch es ist auch der Ort für Neuentdeckungen und Geheimtipps: Brothers of Santa Claus die Freiburger Indie-Band eröffnet am 13.7. den Reigen im Spiegelzelt. Es folgt der amerikanische Soulsänger "The Screaming Eagle of Soul" Charles Bradley am 14.7. Eine Neuentdeckung ist die französische Celtic-Folk-Band Epsylon mit ihrem ersten Deutschlandkonzert am Fr 15.7. Am Sa 16.7. findet wieder ein Root-Down-Gastspiel mit Rainer Trüby statt. In der Schweiz ist er schon ein Star, am So 17.7. ist Seven mit Funk und Soul zu Gast. Bernd Lafrenz bringt am Mo 18.7. mit dem Musikverein Sölden Shakespeares Sommernachtstraum ins Zelt. Die US Alternative-Band East Cameron Folkcore wird am Di 19.7. härtere Töne anspielen. Die Rock‘n‘Roll Musik Comedy Schauband The Les Clöchards feiern am Mi 20.7. auf dem ZMF. Singer/Songwriter Shootingstar Philipp Dittberner tritt mit Band am Do 21.7. auf. Bei Dicht & Ergreifend trifft am Fr 22.7. Blasmusik auf Bass und bayerischen Rap. Am Sa 23.7. findet eine lange Tangonacht mit Brisas del Sur und dem Cool und Classic Salonorchester mit anschließender Milonga statt. Tubist und Kabarettist Andreas Meier Hofmeir liest und spielt am So 24.7. Mit Fatcat und The Nutty Boys stehen am Mo 25.7. zwei Freiburger Actionprogramm-Helden verdient auf der Spiegelzelt-Bühne. Die Brasilianerin Flavia Coelho begeistert am Di 26.7. mit einer lebensfrohe Mischung aus Baile Funk, Afrobeat, Samba u.v.m. Jess Jochimsen präsentiert am Mi 27.7. bei der ZMF-Lese-Nacht weitere Lese- und Musikgäste. Blues-Balladen Rock ‘n’ Roll und Soul spielen Andreas Kümmert & Band am Do 28.7. Mit der ungarischen Gruppe Söndörgö geht es am Fr 29.7. auf eine Reise zu neuen ungewöhnlichen Balkan-Rhythmen. Am Sa 30.7. lädt das rasante Sextett Monsters of Liedermaching zum Schwelgen und Moshen ein. Als Finale am So 31.7.gibt es ein weiteres Entdeckerkonzert: Scarecrow aus Toulouse vereinen Blues und Hip-Hop.

 

Jeden Sonntag findet wieder eine Klassikmatinee statt: Saleem Ashkar spielt Werke von Beethoven am 17.7. Die Klassik-Matinee "Von Bach bis Tango" mit Enrique Ugarte, Raúl Alvarellos-Benari, Gershwin Quartett, Matthias Matzke, Perry Robinson & Gerald Achee, Manuel Druminski, und Murat Coşkun findet am 24.7. statt. Am 31.7. spielen junge Talente Musik von Klassik bis Tango mit Matthias Matzke, Ensemble variabile der Musikschule Freiburg, Volker Rausenberger (ZMF-Preis 2014) und dem Freiburger Akkordeon Orchester.

 

Quelle: ZMF

 

Das vollständige Programm findet ihr hier: zmf.de/programm/

 

 

Bands

CalexicoDieter Thomas KuhnBAPSarah ConnorElement of CrimeKatie MeluaGipsy KingsGiora FeidmanCharles Bradley
andreas kümmert-singer/songwriterThe Les ClöchardsFlavia CoelhoEISBRECHER

Locations



Events








Mehr zum Thema

Noten von ZMF

Hier findest du alle Noten zu ZMF...

Merch-Artikel zu ZMF

Hier findest du alle Merch-Artikel von ZMF...

CDs und Bücher von ZMF

Hier findest du CDs und Bücher von ZMF...
13.07.2016 Freiburg im Breisgau

34. Zelt-Musik-Festival Freiburg

Das älteste Zeltfestival Deutschlands ist auch in seinem 34. Jahr noch ein... mehr lesen