Regiomusik das Musikportal: Trompete spielen lernen - Tipps und Infos


25.11.2013  BERLIN

Trompete spielen lernen - Tipps und Infos



Trombone Shorty

Die Trompete ist von der Vielfalt der Instrumente sicherlich nicht die einfachste Wahl, sticht dafür jedoch auch aus der Masse heraus. Dazu kommt, dass dieses Instrument auch in vielen aktuellen Musikstücken wieder einen Platz gefunden hat und nicht nur auf Volksfesten eingesetzt wird. Wer sich dazu entschließt, die Trompete spielen zu lernen, sollte sich auf folgendes Programm einstimmen:

 

- Noten lesen und spielen lernen

- Die eigene Atmung verbessern (Zirkularatmung erlernen)

- Den richtigen Ansatz nutzen

- Ein entsprechendes Instrument sowie Zubehör kaufen

 

Blechblasinstrumente sind etwas Besonderes

Ein Blechblasinstrument wie die Trompete verlangt von Musiker eine besondere Denkweise. Bei nahezu allen anderen Instrumenten liegen Tonerzeuger und Verstärker im Instrument selbst (Saite einer Gitarre und der Klangkörper) und der Nutzer muss das Instrument nur in der richtigen Abfolge bedienen, um eine Melodie zu erzeugen. Bei einer Trompete ist der Nutzer jedoch selbst der Tonerzeuger und das Instrument fungiert lediglich als Verstärker. Somit pustet man also nicht in eine Trompete hinein, sondern der Nutzer „schmettert“. Wer sich mit diesem Gedanken anfreunden kann, liegt bei einem solchen Instrument genau richtig.

 

Eine Trompete für Anfänger – worauf ist zu achten?

Natürlich wird für das Spielen auch ein entsprechendes Instrument benötigt. Eine neue Trompete kostet dabei ca. zwischen 400 und 800 Euro. Zu Beginn steht die Entscheidung an, ob es ein versilbertes Exemplar sein soll oder die Variante aus Goldmessing. Hier kommt es ganz drauf an, welche Art von Musik vornehmlich gespielt werden soll. Für modernere Musik eignet sich das versilberte Stück besser, da es etwas direkter klingt. Für Anfänger sind zudem grundsätzlich Pumpventile zu empfehlen, da diese sich deutlich leichter handeln lassen. Das Mundstück hingegen sollte individuell ausgewählt werden und zu einem selbst passen. Im Internet kann man unter anderem Trompeten bei musik-amrein.com kaufen. Natürlich lassen sich gebrauchte Exemplare auch zu günstigen Konditionen in Kleinanzeigen oder bei eBay erwerben. Hier die wichtigsten Punkte einer Trompete noch einmal im Überblick:

- Preis zwischen 400 und 800 Euro (gebrauchte auch ab 200 Euro)

- Silber für modernere Musik, Goldmessing für Klassik

- Als Anfänger Pumpenventile nutzen

- Mundstück individuell auswählen

- Putzset für die Trompete kaufen

- Metronom und Notenständer gehören dazu

 

 








Mehr zum Thema
25.11.2013 BERLIN

Trompete spielen lernen - Tipps und Infos

Die Trompete ist von der Vielfalt der Instrumente sicherlich nicht die... mehr lesen