Regiomusik das Musikportal: Johannes Kirchberg - Wie früher. Nur besser.


02.04.2016  BERLIN

Johannes Kirchberg - Wie früher. Nur besser.



Johannes Kirchberg

Johannes Kirchberg hat ein Album aufgenommen, das sich auf die Suche nach der Midlife-Crisis macht und keine findet. Die Erwachsenen von heute scheinen auch nicht mehr das zu sein was sie mal waren. Kirchberg selbst ist gerade mitten ins Midlife geraten und schon mitten in den Themenwelten, die sich dort erschließen. Nichts ist mehr neu, man hat gefühlt alles schon gesehen und sieht jetzt in den coolen, brandneuen Vintage-Sachen einfach nur so aus als ob man sie schon immer getragen hätte. Egal. Kirchberg feiert ein neues Lebensgefühl, das sich an seiner eigenen Gelassenheit labt. Wie früher. Nur besser. Ist die Jugend erst ruiniert, singt sich´s weiter ungeniert: "Der Kerl, der dich auf Händen trägt, ist ein Mann, der dich auch auf den Arm nehmen kann".

 

Getreu dem Motto: "Nicht mehr neu, aber original" flaniert das Hamburger Unterhaltungs-Mulitalent mit seiner Band durch das Leben einer Generation, die nicht mehr auf der Suche ist, sondern sich das betrachtet, was sie sie sieht, wenn sie von ihrer To-Do-Liste aufschaut. Zu luftig arrangiertem Klavier-Pop beobachten wir die Altersgenossen beim Kochen, beim Durchforsten alter Fotobücher und bei den Herausforderungen der neuen Nachhaltigkeitseuphorie. Das Ganze mit einem Augenzwinkern, manchmal lustig, manchmal auch nur brutal ehrlich und damit dann auch schon wieder zum Lachen. Denn was bleibt einem sonst auch übrig?

 

Johannes Kirchberg

 

wurde 1973 in Leipzig geboren, dann aber schnell von seinen Eltern an die frische Luft ins Vogtland verfrachtet, wo er als Skispringer-Aspirant seinen Mut ausbildete, den er fortan mit einer ausgelebten Neugier bewies. Nach einem Musikstudium an der Hochschule für Musik in Weimar, nahm er sich zusammen mit dem Jugendstar der DDR IC Falkenberg den Chanson vor, baute dies zu einer Art Chanson-Musical im Theater aus, um dann in Richtung Musik-Kabarett umzuschwenken und zwischendurch einige Akkorde als Keyboarder der Underground-Band Anger 77 zu hämmern. Klingt vielseitig? Da fehlen aber noch der Umzug nach Hamburg und die Programme, in denen er sich der Interpretation von Erich Kästner, Wolfgang Borchert und Kurt Tucholsky widmete. Alles auf inzwischen knapp zehn CDs verewigt. Und jetzt also Klavier-Pop? Pop für erwachsene Leute von heute? Warum nicht? Das Leben hat doch gerade erst angefangen.

 

Quelle: 28IF MUSIKPROMOTION

 

 


Im Traum nicht mehr von Johannes Kirchberg auf tape.tv.









Mehr zum Thema

Noten von Johannes Kirchberg

Hier findest du alle Noten zu Johannes Kirchberg...

Merch-Artikel zu Johannes Kirchberg

Hier findest du alle Merch-Artikel von Johannes Kirchberg...

CDs und Bücher von Johannes Kirchberg

Hier findest du CDs und Bücher von Johannes Kirchberg...
02.04.2016 BERLIN

Johannes Kirchberg - Wie früher. Nur besser.

Johannes Kirchberg hat ein Album aufgenommen, das sich auf die Suche nach der... mehr lesen