Regiomusik das Musikportal: Gehört: MAD SCIENTIST DRUMMER "Mad Scientist Drummer"


05.09.2008  Freiburg

Gehört: MAD SCIENTIST DRUMMER "Mad Scientist Drummer"



Mad Scientist Drummer

Sebastian Arnold ist MAD SCIENTIST DRUMMER. Das Einmannprojekt aus Berlin ist derzeit auf Deutschlandtour um das neue Album, "Mad Scientist Drummer", vorzustellen.

Regiomusik hört mal rein....

 

Soundteppiche! Mal wie ein Nebel über die Drums gelegt, diffus und wabernd. Mal strukturiert und tanzbar.

So könnte man den Sound von MAD SCIENTIST DRUMMER in zwei Sätzen zusammenfassen. Man könnte aber auch ein Buch über die Klangwelten schreiben, die Sebastian Arnold, unter seinem Pseudonym, erschafft.

Die Songs der Platte bewegen sich musikalisch zwischen Ambientemusik, tanzbarem Retro-Elektro mit einer Vielzahl von technischen Spielereien und jazzig bis funkiger Experimentalmusik.

Eine Konstante gibt es jedoch! Wie der Name schon sagt, ist das Schlagzeug immer zu finden und oftmals als Herz der Musik auszumachen.

Ganz bestimmt nicht jedermanns Geschmack aber auf jeden Fall eine Bereicherung, was die Experementierfreudigkeit angeht.

Leider kann man MAD SCIENTIST DRUMMER auch keine ausergewöhnliche Pionierleistung zusprechen. Hier wird man mal an KRAFTWERK erinnert und da mal an die Franzosen AIR, gepaart mit jazzigen Groove.

Aber man muss ja auch nicht immer das Rad vollkommen neu erfinden.

Auf Platte manchmal etwas langatmig aber die musikalische Leistung wird wohl erst im Livebetrieb deutlich. Absolut ausprobieren!

 

 

 

 

Jan Mehlhorn