Regiomusik das Musikportal: Fritz Deutschpoeten 2016: Erste Acts


06.12.2015  BERLIN

Fritz Deutschpoeten 2016: Erste Acts



Fritz DeutschPoeten 2016

Schluss mit den Gerüchten! Hier sind die ersten Fritz DeutschPoeten 2016. Mit Sido, Fettes Brot, Bosse und Chefket stellt Fritz vom rbb am 2. und 3. September 2016 wieder absolute Topstars der deutschen Musikszene auf die Bühne im IFA-Sommergarten.

 

Sido, der einstige Rüpelrapper aus dem Märkischen Viertel in Berlin, der sich zum geliebten Rapstar mit unwiderstehlichen Hooklines wandelte, veröffentlichte im September sein Album ‚VI’. Die Single ‚Astronaut’ mit Andreas Bourani war wochenlang auf Platz 1 der Charts. Sido tourt in diesen Tagen mit DJs und Lightshow durch die Lande. Eigens für die Festivals hat Sido dann wieder seine Live-Band am Start.

 

Bosse ist inzwischen Fritz DeutschPoeten Dauergast. Er stand 2010, 2011 und 2013 als Künstler auf der Bühne und überzeugte 2012 auch als Bühnen-Moderator. Für sein letztes Album ‚Kraniche’ wurde Bosse zum ersten Mal in seiner 15jährigen Karriere mit Gold belohnt. Allein mit dieser Platte spielte er über 100 Konzerte, zuletzt in opulenter Akustikbesetzung. Damit hat er sich endgültig in die Erste Liga seiner Kollegen gespielt. Im Februar erscheint sein neues Album ‚Engtanz’, sein Konzert im Astra im kommenden März war innerhalb einer Stunde ausverkauft. Da trifft es sich gut, dass er auch 2016 wieder zu Gast ist!

 

Fettes Brot sagten neulich im Fritz Interview, dass sie besonders gerne in Berlin auftreten’. Bitteschön. Eine fette Party auf der Fritz DeutschPoeten Bühne garantieren Björn Beton, Doc Renz und König Boris mit einer erstklassigen Hit-Auswahl von ‚Nordisch by Nature’ über ‚Jein’ und ‚Schwule Mädchen’ bis hin zu den Songs ihres achten Albums ‚Teenager vom Mars’. Feiern ist das Motto, wenn die drei Rapper aus der Hamburger Vorstadt ihre Drohne im IFA-Sommergarten landen.

 

Chefket ist Rap, Gesang, Soul und Blues und der glücklichste Rapper der Welt. Erfolgreiche Alben, EPs und Mixtapes, unzählige Kollabos, Features und großer Respekt von Musikern aller Richtungen beweisen sein besonderes Standing in der HipHop Szene. Als Support von Marteria räumte er schon mächtig ab, bei seiner ‚Nachtmensch Tour 2015’ sorgte der Gewinner der ‚Fritz Nacht der Talente’ für komplett ausverkaufte Clubs und legte gleich noch eine Tour im nächsten Jahr drauf. Fritz DeutschPoeten inklusive.

 

Quelle: FourArtists

 










Mehr zum Thema

Noten von Fritz Deutschpoeten

Hier findest du alle Noten zu Fritz Deutschpoeten...

Merch-Artikel zu Fritz Deutschpoeten

Hier findest du alle Merch-Artikel von Fritz Deutschpoeten...

CDs und Bücher von Fritz Deutschpoeten

Hier findest du CDs und Bücher von Fritz Deutschpoeten...
06.12.2015 BERLIN

Fritz Deutschpoeten 2016: Erste Acts

Schluss mit den Gerüchten! Hier sind die ersten Fritz DeutschPoeten 2016. Mit... mehr lesen