Regiomusik das Musikportal: Touche Amore - Is Survived By


09.09.2013  BERLIN

Touche Amore - Is Survived By



TOUCHÉ AMORÈ

Waren die bisherigen Veröffentlichungen von TOUCHÉ AMORÈ von einem erdrückenden, depressiven Existenzialismus gekennzeichnet, fasst sich das dritte Studioalbum „Is Survived By“ ein Herz – ohne darauf zu verzichten es zu Zwecken der Selbstanalyse und -reflektion auf das Äußerste zu malträtieren. Aus der eigenen Asche empor haftet den neuen Songs eine nie da gewesene Aufbruchstimmung an. Gepaart mit der musikalischen Aufgeregtheit balancieren sie zwischen klassischen Hardcoregrundzügen und dem nicht mehr zu leugnenden Hang zur Melodie. File under: TOUCHÉ AMORÉ zeichnen nicht nur ihre eigene Blaupause für den emotionalen Hardcore, sie sprechen der Lyrik ganz neue Bedeutung zu.

 

Frontmann Jeremy Bolm, der ankündigte, kein weiteres von Selbstverachtung und Depression gezeichnetes Monument zu schreiben, hat anscheinend Wort gehalten: Mit dem Opener „Just Exist“ geben sich die Kalifornier lebensbejahender denn je und fallen förmlich mit der neu gewonnenen Affinität mit der Tür ins Haus. So schreit Bolm in seiner unverkennbar markanten Stimme die ergreifende Textzeile: „I was once asked how I'd like to be remembered/ And I simply smiled and said 'I'd rather stay forever“ und gibt die Richtung des neuen Albums der Südkalifornier vor. Bereits mit dieser Zeile sollte eindrucksvoll bewiesen sein, dass „Is Survived By“ sich neben musikalischer Raffinesse durch lyrisches Können definiert.

 

Quelle: Uncle M

 








Mehr zum Thema

Noten von Touche Amore

Hier findest du alle Noten zu Touche Amore...

Merch-Artikel zu Touche Amore

Hier findest du alle Merch-Artikel von Touche Amore...

CDs und Bücher von Touche Amore

Hier findest du CDs und Bücher von Touche Amore...
09.09.2013 BERLIN

Touche Amore - Is Survived By

Waren die bisherigen Veröffentlichungen von TOUCHÉ AMORÈ von einem... mehr lesen