Regiomusik das Musikportal: Überzeuge mit Deinem Song beim John Lennon Songwriting Contest


02.09.2014  BERLIN

Überzeuge mit Deinem Song beim John Lennon Songwriting Contest



John Lennon Educational Tour Bus

Die ersten zwölf Grand Prize Gewinner des internationalen John Lennon Songwriting Contest 2014 stehen fest und die zweite Bewerbungsphase ist eröffnet. Bis zum 15. Dezember können Songschreiber eigene Stücke in zwölf unterschiedlichen Kategorien einreichen, von Pop über Jazz, von Country bis hin zu R&B. In diesem Jahr werden Preispakete im Wert von insgesamt $ 300.000 vergeben.

 

Der John Lennon Songwriting Contest ist ein internationaler Wettbewerb, der 1997 von Yoko Ono, David Sonenberg und Brian Rothschild ins Leben gerufen wurde. Als Plattform zur Förderung und Vernetzung unterstützt er Anfänger und professionelle Songschreiber, sich mehr Gehör zu verschaffen.

 

In zwei Bewerbungsphasen werden jedes Jahr 24 Grand Prize Gewinner und daraus zwölf Lennon Award Gewinner gekürt. Der „Song des Jahres“ ist mit einem Preisgeld von $ 20.000 der höchstdotierte Preis des Wettbewerbs. Eine prominent besetzte Fachjury, bestehend u.a. aus Natasha Bedingfield, Fergie von The Black Eyed Peas, dem Produzenten Jim Steinman sowie dem deutschen Sänger Adel Tawil, bewertet die Einsendungen nach Originalität, Melodik, Komposition und Text. Die Teilnahmegebühr von $ 30 geht an die gemeinnützige Initiative John Lennon Educational Tour Bus, der am 2. September seine Herbsttour 2014 durch Europa startet.

 

John Lennon Educational Tour Bus

Der John Lennon Educational Tour Bus ist ein mobiles und hoch modernes Aufnahmestudio für Audio- und HD Video- Produktionen. Durch Yoko Ono Lennon initiiert, tourt er seit seinen Anfängen im Jahr 1998 ununterbrochen durch die USA. Ziel ist es, Jugendlichen Einblicke in die Erstellung von audiovisuellem Content zu ermöglichen. Dank eines zweiten Busses, der seit Mai 2013 durch europäische Länder fährt, haben nun auch Jugendliche in Europa die Möglichkeit, eigene Musik oder Musikvideos zu produzieren, Fotos und Apps zu erstellen sowie ihre Kreativität und Ideen in eigenen Projekten kostenfrei umzusetzen. Mit Apple Computern und iOS-Geräten ausgestattet, steuert der Lennon Bus Europe örtliche Schulen, Hochschulen, Konzerte, Festivals und Fachmessen etc. an.

 

Der John Lennon Educational Tour Bus ist eine gemeinnützige Initiative, die von freiwilligen Helfern und Sponsoren unterstützt wird. Offizielle Partner des Lennon Bus Europe sind Montblanc, Sony, Neutrik, Thomann, Gibson Guitars, Epiphone, Avid, Genelec, SSL, NewTek, True Religion, TodoCast by Globecomm, Vox Amps, Sae, Unicef, Reflecmedia, Baker & McKenzie, Audio-Technica, Roland, JamHub, Sonicbids, Litepanels, Manfrotto, Clear-Com, Anton/Bauer, AJA, Copperpeace, Applied Acoustics Systems, Ketterer, Sign Language, Mobile Roadie, McDSP, Native Instruments, IK Multimedia, Noise Industries, iZotope und Mad Mimi.

 

Alle im Zusammenhang mit dem John Lennon Educational Tour Bus entstandenen Projekte unter lennonbus.org, www.youtube.com/johnlennonbus und www.facebook.com/lennonbus.

 

Quelle: Kruger Media

 








Mehr zum Thema

Noten von John Lennon

Hier findest du alle Noten zu John Lennon...

Merch-Artikel zu John Lennon

Hier findest du alle Merch-Artikel von John Lennon...

CDs und Bücher von John Lennon

Hier findest du CDs und Bücher von John Lennon...
02.09.2014 BERLIN

Überzeuge mit Deinem Song beim John Lennon Songwriting Contest

Die ersten zwölf Grand Prize Gewinner des internationalen John Lennon... mehr lesen