Regiomusik das Musikportal: Nachgefragt: Dennis Kobylinski - Band des Monats Juli


05.07.2016  Nürnberg

Nachgefragt: Dennis Kobylinski - Band des Monats Juli



Dennis Kobylinski

Dennis Kobylinski und seine vertonte Geschichte einer rastlos, einsamen Seele, welche sich nichts mehr auf Erden wünscht als ein glücklicher Mensch zu werden. Zeitlos folkig & gefühlvoll melodiös. Am 30. Oktober 2015 veröffentlichte Kobylinski sein Debütalbum „Happiness For Sale“.

 

Verführt von einer immer dagewesenen Affinität für akustische Klänge, zieht es den Forchheimer Musiker Dennis Kobylinski von der rifflastigen Rockmusik und seiner alten Band „5 Star Valley“ hinein in eine neue musikalische Welt. Eine Welt in der das gesungene Wort an Bedeutung noch nicht verloren hat. Das folkige Resultat ist das am 30. Oktober erschienene Solodebüt „Happiness For Sale“.

 

RM: Seit wann gibt es euch und wie habt ihr zusammen gefunden?

 

DK: Das Soloprojekt „Dennis Kobylinski“ gibt es offiziell seit Ende Oktober 2015. Zusammen mit dem CD-Release am 30. Oktober startete das folkige Bühnenleben für uns.

 

Für die damals anstehenden Studioaufnahmen des Albums „Happiness For Sale“ und die geplanten Liveshows, waren natürlich weitere Musiker notwendig gewesen. Deswegen habe ich mich überall auf die Suche gemacht. Der Großteil der Band ist eine Social-Media-Beziehung, sprich wir haben uns über Facebook und der Gleichen zusammengefunden.

 

 

 

 



Dennis Kobylinski

RM: Was bedeutet euer Bandname und wie seit ihr darauf gekommen?

 

DK: Eigentlich total unspektakulär: Dennis ist mein Vorname und „Kobylinski“ der Mädchenname meiner Mutter. Gefällt mir einfach besser, im Vergleich zu meinem eigentlichen Familienname und ist gleichzeitig eine schöne Erinnerung an meinen Großvater.

 

 

RM: Wie würdet ihr eure Musik beschreiben?

 

DK: A bluesy folk adventure ;-)

 

 

RM: Wie beurteilt ihr eure Situation als Musiker?

 

DK: Zufriedenstellend

 

 

 



Dennis Kobylinski

RM: Was würdet ihr gerne verbessert sehen für die Situation von Musikern?

 

DK: Lässt sich pauschal schwer sagen. Herausforderungen gibt es zu Genüge. Lösungsmöglichkeiten aber auch. Erstere lassen sich durch genug Eigeninitiative meistens bewältigen.

 

 

RM: Was würdet ihr gerne erreichen mit eurer Musik? Seit ihr politisch mit eurer Musik?

 

DK: Ziel bei jedem Konzert ist es, das Publikum mindestens soweit zu unterhalten, dass es mit einem guten Gefühl nach Hause geht und den routinierten Alltag für einen Moment vergisst.

Für mich persönlich ist es Aufgabe, soweit zu arbeiten, dass ich mir irgendwann mit der Musik ein Dach über dem Kopf leisten kann.

 

Politisch sind wir als Band, oder besser gesagt ich, bei unseren Konzerten nur bedingt.

Nach dem Anschlag in Orlando, dem ermordeten Polizistenehepaar in Frankreich und dem momentan stetig wachsenden Rechtsruck in der EU, konnte ich es mir letztens bei einem Konzert nicht verkneifen in meiner ersten Ansage, genau das zum Thema zu machen. Weshalb ich den Abend auch eher ruhiger als sonst begann.

 

 

RM: Habt ihr eine Management oder macht ihr alles selbst?

 

DK: No management, alles selfmade…mit viel Fleiß und Herzblut.

 

 

RM: 3 Dinge die auf jeder Tour mit dabei sein müssen.

 

DK: Eigentlich brauche ich nur die Gitarre, ein paar Zigaretten und meinen Hut.

 

 

RM: Euer tollstes Konzert bisher?

 

DK: Ohne lange zu überlegen: Unser ausverkauftes Debütkonzert am 30. Oktober 2015 im Jungen Theater Forchheim. Selten so eine freudige Meute gesehen wie an diesem Abend!!!

 

RM: Was plant ihr für die nähere Zukunft?

 

DK: Besonders freuen wir uns auf das internationale Straßenmusikfestival, das Bardentreffen, in Nürnberg! Am 31. Juli geben wir dort auf der MUZ-Bühne unser Bestes.

Neben den weiteren Konzerten die wir spielen, wird es auch die ein oder andere Kooperation mit Musikern aus der Region geben. So viel sei gesagt: Es wird abgefahren elektronisch!

Stay tuned! www.denniskobylinski.com

 

 








Mehr zum Thema

Noten von Dennis Kobylinski

Hier findest du alle Noten zu Dennis Kobylinski...

Merch-Artikel zu Dennis Kobylinski

Hier findest du alle Merch-Artikel von Dennis Kobylinski...

CDs und Bücher von Dennis Kobylinski

Hier findest du CDs und Bücher von Dennis Kobylinski...
05.07.2016 Nürnberg

Nachgefragt: Dennis Kobylinski - Band des Monats Juli

Dennis Kobylinski und seine vertonte Geschichte einer rastlos, einsamen Seele,... mehr lesen