Regiomusik das Musikportal: Gehört: MICROCLOCKS
11/08 2007

Gehört: MICROCLOCKS "Circular Waves"


Die MICROCLOCKS legen mit ihrer EP „Circular Waves“, die bereits 2006 herausgekommen ist, ein cleveres Erstlingswerk voller kleiner Ohrwürmer vor, die vor mitreißendem Popappeal nur so strotzen, ohne jemals in die Beliebigkeit abzudriften.

 

Wer große Melodien, musikalischen Anspruch (mit einer ordentlichen Prise Kraft dahinter) mag, wird sich bei dem Quintett aus Nordrhein-Westfalen bestens aufgehoben fühlen. Hier schmilzt zusammen, was eigentlich gar nicht zusammen gehört: Chill Out und Jazz, Pop und elektronische Klänge werden zu einer Melange zusammengeworfen, die über weite Strecken überzeugt.

 

Leidlich spannend allerdings Intro und Reprise aus wabernden Klangkaskaden aus dem Computer. Klingt zwar immer nach Bedeutung, ist aber meistens nur hohler Schmu. Wäre nicht nötig gewesen, denn die Songs auf „Circular Waves“ können auch für sich alleine bestehen.