Regiomusik das Musikportal: Hamburger Musiker Nils Koppruch ist tot


11.10.2012  Hamburg

Hamburger Musiker Nils Koppruch ist tot



Nils Koppruch

Der Maler, Musiker und Singer-Songwriter Nils Koppruch ist tot. Wie das Hamburger Abendblatt meldet, ist der Musiker und Maler Nils Koppruch in der Nacht zu Mittwoch, aus bisher ungeklärter Ursache, gestorben.

Koppruch startete seine Karriere bei der Hamburger Band Fink. Seine erste Soloplatte veröffentlichte Koppruch 2007. Erst im August dieses Jahres tat er sich mit dem Singer Songwriter Gisbert zu Knyphausen zusammen und Gründete die Band Kid Kopphausen. Sie veröffentlichten ein Album und befanden sich gerade auf Tour durch Deutschland. Nils Koppruch wurde nur 47 Jahre alt, er hinterlässt seine Frau und einen Sohn. Die gesamte Hamburger Musikszene zeigte sich geschockt vom frühen tot des Sängers.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 










Mehr zum Thema
29.07.2012 Hamburg

Gisbert zu Knyphausen und Nils Koppruch sind Kid Kopphausen

Gisbert zu Knyphausen und Nils Koppruch gründen eine Band, die Band heißt Kid... mehr lesen
07.09.2012 Hamburg

Kid Kopphausen neues Video Video "Hier bin ich"

"Wer bin ich", fragen Kid Kopphausen asynchron aus dem Dunkel, und nach vorne... mehr lesen
26.08.2010 Hamburg

Gehört: NILS KOPPRUCH "Caruso"

Wenn es in diesem Jahr ein Album gab, dass das Label „emotional“... mehr lesen